Zum Stück

 
 

Wenn Märchen wahr werden …

Wer kennt sie nicht, die unglaublichen Märchen der Gebrüder Grimm? Ob von Theaterbühnen, Hörspielkassetten oder Disney-Verfilmungen: Märchen sind seit Generationen ein fester Bestandteil der Kultur und kommen nie aus der Mode. Jung und Alt identifiziert sich mit den Geschichten bis heute.

Das Märchen der Gebrüder Grimm dient als Vorlage für unser Musical. Die Musik und der bekannte Märchenstoff sollen insbesondere Kindern einen Zugang zum Musicaltheater eröffnen. Das Musical in zwei Akten mit eingängigen Mundart-Popsongs lädt aber nicht nur Kinder ein, sondern lässt auch Erwachsene in diese zauberhafte Welt eintauchen.

Dass Musik für Kinder nicht minderwertig sein muss, haben uns Emil Moser und Jörg Schneider («Die Zauberorgel», «Jim Knopf» usw.) über Jahrzehnte gezeigt.

Meine Zusammenarbeit mit Emil Moser, Jörg Schneider und Max Rüeger (2004) war für mich eine der schönsten und fruchtbarsten Zeiten als Musikerin und Komponistin. Über zwei Jahre schrieb ich nun an diesem Musicalprojekt, unterstützt von Roger Näf.

Wir produzieren die CD als Hörspiel. Die Mundart-Popsongs lassen sich aber auch als einzelne Musikstücke anhören. Die CD-Produktion ist der erste Schritt zum Musical auf der Bühne.


Leila Elmer